Donnerstag, 22. Februar 2018, 17:58 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Ryo-o-ji-san

Urgestein des AFT

Beiträge: 1 921

Geburtstag: 5. Februar 1978 (40)

Wohnort: Everode

1

Samstag, 19. März 2011, 20:00

Ich möchte mich mal ausheulen

Die Überschrift ist Programm!

Ich habe mich gestern Abend gegen 22.45 Uhr ins Bett gelegt, weil mir etwas flau im Magen war. Ab ca. halb Eins habe ich mir abwechselnd, manchmal auch gleichzeitig die Seele aus dem Leib gereiert bzw. - na, ihr wisst schon - das, was unten hinten rauskommt. Habe in der N8 feststellen müssen, das es eine schlechte Idee war den Einkauf auf heute Vormittag zu verschieben (Klopapier und Zahnpasta).
Das konnte ich mir nun nicht mehr holen und die Nachbarn waren nicht da. ;(
Seitdem liege ich auf der Couch und harre der Dinge, die da noch so aus meinem Körper entfleuchen.
Ich bin gegen 17 Uhr vor Erschöpfung dann doch mal eingeschlafen. Leider bin ich vor rund einer halben Std. dann auch noch mit Fieber aufgewacht.
Und als wäre es nicht schon schlimm genug, bin ich durch die Medikamente, welche ich zum Glück noch hatte "etwas" depri und X-trem sensibel (argh - Licht).
Ich wette, wenn es mir wieder besser geht, kann ich mich nicht mehr daran erinnern hier was gepostet zu haben...
Egal.
In diesem Sinne:
Hoffentlich bin ich bis Freitag wieder gesund, sonst sage ich noch kurzfristig ab.

Beiträge: 799

Geburtstag: 10. August 1978 (39)

Wohnort: Hagen

2

Samstag, 19. März 2011, 21:08

Hallo? Du hast doch 'n Telefon. Ich hätt dir das Zeug eingekauft und wär rüber gefahren!
Was ist an dem Wort "Nein" eigentlich so schwer zu verstehen? Vier Buchstaben, das Gegenteil von Ja!

Ryo-o-ji-san

Urgestein des AFT

Beiträge: 1 921

Geburtstag: 5. Februar 1978 (40)

Wohnort: Everode

3

Sonntag, 20. März 2011, 14:49

Hmm, ok. Ich war wohl wirklich etwas von der Rolle. Was man alles im Fieberwahn schreibt, ist echt beängstigend. Am besten, einfach ignorieren.
Die Sachen hat mir meine Sis noch vorbeigebracht. In sofern alles in Ordnung.

Ähnliche Themen